Genießen Sie die Schönheit und Haltbarkeit von Parkettböden

Ein gut verlegter Massivholzboden oder Holzwerkstoffboden hält viele Jahre mit einfacher Wartung und dauerhafter Schönheit. Holzböden müssen jedoch von Fachleuten ordnungsgemäß verlegt werden, da sie sonst nicht so aussehen und funktionieren, wie sie sollten. Geben Sie das Geld aus, um den Holzboden in einem Unternehmen zu kaufen, das über gut ausgebildete professionelle Installateure verfügt. Das gleiche Unternehmen, das neue Holzböden verlegt, kann auch ältere Holzböden reparieren und sanieren.

Kaufen Sie die rechte Etage

Firmen wie Fubotec sind Experten in parkett verlegen Bad Harzburg. Gehen Sie unbedingt zu einem seriösen Bodenunternehmen mit einer guten Geschichte und guten Bewertungen, um Ihre Holzböden zu kaufen. Bitten Sie die Experten, Sie durch die Wahl des Bodens und die Installation zu führen. Haben Sie Holzböden, die renoviert und angepasst werden müssen?

Passende vorhandene Böden

Manchmal hat ein Haus in einigen Zimmern bereits Holzböden. Es kann möglich sein, einige der vorhandenen Holzböden zu retten und die neuen Holzräume damit zu mischen. Dies erfordert erfahrene Holzinstallateure. Beibehaltung vorhandener Holzböden und deren Anpassung an die neuen Holzflächen können viel Geld sparen. Berücksichtigen Sie diese Faktoren:

  1. Die Dicke des Unterbodens und des vorhandenen Holzbodens muss berücksichtigt werden. Das Unterbodenmaterial ist ebenfalls wichtig. Es sollte einen 3/4-Zoll-Sperrholzuntergrund geben. Wenn der Unterboden aus Beton besteht, ist die Installation von Holz komplizierter und teurer. Die Unterbodenhöhe im vorhandenen Holzbodenabschnitt und der neuen Fläche müssen übereinstimmen. Wenn die Ebene nicht identisch ist, muss möglicherweise der neue Unterbodenbereich geändert werden.
  2. Sie oder Ihr erfahrener Holzbodeninstallateur müssen die Holzart und die Holzsorte auf dem vorhandenen Boden identifizieren. Der alte Boden kann weiße Eiche, rote Eiche, Kiefer, Ahorn oder Tanne sein. Identifizieren Sie als nächstes die Sorte und den Schnitt des Holzes, damit es angepasst werden kann. Das neue Holz muss mit dem vorhandenen Holz übereinstimmen, um ein einheitliches Aussehen zu erzielen. Verschiedene Hölzer färben sich unterschiedlich.
  3. Messen Sie nun die Breite der Holzbretter. Versuchen Sie, Holz mit der gleichen Breite zu verwenden, es sei denn, es gibt eine Trennung zwischen den Böden.
  4. Farbe. Der Fleck auf dem neuen Boden sollte so gut wie möglich zum vorhandenen Holz passen. Es kann erforderlich sein, den vorhandenen Holzboden zu schleifen und sowohl alte als auch neue zusammen zu färben, um ein einheitliches Aussehen zu erhalten.

Neu starten

Wenn Sie den richtigen Holzboden für Ihr Zuhause gefunden haben und nicht dazu passen müssen, wird es viel einfacher. Lassen Sie den Holzinstallateur den Unterboden richtig vorbereiten und den neuen Boden richtig verlegen. Neue Böden sind fleckfertig oder vorbehandelt. Wenn Sie das Haus nicht verlassen möchten, während der Holzboden gebeizt und fertiggestellt wird, wählen Sie die vorgefertigten Holzböden.

Vorgefertigte Holzböden können in ein oder zwei Tagen verlegt werden und sind gebrauchsfertig. Die anfänglichen Holzkosten könnten höher sein, aber die Installationskosten sollten geringer sein, damit sie sich irgendwie ausgleichen. Die Bequemlichkeit wird viel wert sein.

Die Vorteile von Holzböden

Die Vorteile von Holzböden machen es die Investition wert. Holzböden sind leicht zu reinigen, stark und langlebig und haben eine bessere Akustik. Holzböden sind eine großartige langfristige Investition und können zu einem höheren Hauswert beitragen. Holzböden haben ein hochwertiges, reichhaltiges, warmes Aussehen und sind gesünder für die Raumluftqualität. Sie können einen Holzboden wählen, der zu jedem Dekorationsstil passt.